3D Design – Render Wohnkomplex

Version englisch

Altes Telekom-Telkos Gebäude 3D Design – Render Wohnkomplex


3D Design – Render Wohnkomplex: die Aufgabe

Unser Kunde hat MJanimo Design damit beauftragt, den Gebäudekomplex zunächst innen und dann aussen angepasst zu entwerfen und im 3D Design – Render Wohnkomplex zu präsentieren. Dazu wurden entsprechende Entwürfe vorgestellt. Ausser den Gebäudegrundrissen und -formen gab es keine weiteren Vorgaben.

Initial wurde bei MJanimo ein Brainstorming für Ideen / Varianten durchgeführt. In Kurzform wurden diese je in einer Präsentation erläutert und dem Kunden zur Entscheidung vorgetragen.

Es gibt einen Haupteingang (Lobby) der in den Innengarten führt, von wo aus man in 4 Eingängen zu den einzelnen Gebäuden gelangt. Es wurde die Grundidee verfolgt, jedem Gebäude / Block / Eingang innen ein eigenständiges Design zu geben. Trotzdem sollte alles zusammenpassen und letztendlich ein Gesamtthema darstellen.

Anschließend erfolgte das komplette, detaillierte 3D Design – Render des Wohnkomplex für die weitere Architketen- und Bauplanung. Projektlaufzeit bei MJanimo war 6 Monate von Anfang bis Ende.


Die Entwürfe

Am Anfang wurden unterschiedliche Konzepte verfolgt und entworfen. Einerseits neutrale Themen, aber auch die alte Nutzung des Geländes wurde betrachtet. Insgesamt handelt es sich um 2 Grundstücke, worauf zwei verschiedene Firmengebäude stehen. Einmal eine Firma für Kartenspiele und auch die letzte Telkom Firma aus Polen, die Telefongeräte und Elektronik zur Kommunikation herstellte.


Die vier Jahreszeiten

Beschreibung 1. Design


Die ehemalige Kartenfirma am Ort

Beschreibung 2. Design


Die ehemalige Telekom Historie am Ort

Beschreibung 3. Design


Die 4 Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft

Beschreibung 4. Design


Kundenentscheidung

Nach der Präsentation der verschiedenen Ideen, wurde am Ende das Konzept der „Telekom“ verfolgt. Einmal, weil es historisch wohl das prägendere war, anderseits aber auch weil der neue Komplex auf der Parzelle überwiegend realisiert wird, was genau das alte Gebäude stand. Der zweite Part wird später vom Projektentwickler selbst für ein neues Bürogebäude genutzt.


Die Umsetzung des 3D Design – Render Wohnkomplex


Bezüglich der Vorgehensweise wurde die bewerte Weise umgesetzt: von „innen nach aussen“.

Das heißt, unsere Kunden möchten zuächst die innere Nutzung betrachten und dann das Gebäude daran anpassen, soweit es möglich ist. Dies wird übrigens immer mehr auch im privaten Hausbau praktiziert. Zunächst das Konzept und das Design „innen“ erstellen, um dann dem Haus den Charakter aussen anzulegen.

Nachdem alle Innenansichten und Ausführungen festgelegt waren, erfolgte im Anschluss die Aussenansicht korrespondierend mit Materialien, Farben etc.. etc..  soweit möglich bezüglich der Bauvorschriften und sonstigen Vorgaben der Bauverordnung.

Die Resultate im weiteren……

Projekt Telcom Gebäude 3D Visualisierung

Haupteingang / Lobby

In der Rezeption / am Haupteingang wurden Geräte aus der ehemalien Fabrik ins Design integriert. Verbunden mit historischem Bildmaterial erinnert das Design an die Historie am Ort. Eine weitere Abstimmung mit modernem Design runden das Konzept ab.


4 Blockeingänge aus dem Innengarten / Treppenhäuser / Dielen mit den verschiedenen Themen


Block A Thema: Telefone und Vermittlungsstellen


Block A2 Thema: Telefonzellen


Block B Thema: Marine Kommunikationselektronik


Block C Thema: Industrie Kommunikationsgeräte robust


Die Anpassung der Aussenansicht und Fassaden an das Innendesign mit 3D Design Render

Die 4 Themen der Blöcke haben unterschiedliche Grundfarben, die auch nach aussen übernommen wurden. Weitere korrespondiere Elemente verbinden das „innen“ nach „Ausen“.


Die Tiefgarage

In der Tiefgarage wurden die Farben der Wohnblöcke übernommen. Somit ist gleich ersichtlich welche Parkeinheiten zu welchem Block gehören.


Ergebnis des 3D Design – Render eines Wohnkomplexes

Unser Kunde erhält eine fotoechte Visualisierung des gesamten Projektes: innen wie aussen. Somit erhalten auch seine Investoren den gleichen Eindruck vom Objekt. Entscheidungen werden schneller gefällt, es kommen weniger Rückfragen von Kunden oder von Behörden. Das Projekt ist klar visualisiert. Es parallelisiert viele Entscheidungsschritte und verkürzt Verkaufsprozess sowie auch Genhemigungsprozesse. Am Ende eine Verkürzung der Projektlaufzeit und Nutzung der gewonnenen Ressources für neue Investments.


Weitere Nutzung des 3D Design – Render eines Wohnkomplexes

Unsere Arbeiten dienen nicht nur dazu, das Projekt so eindrucksvoll und fotoecht wie möglich zu visualisieren. Die vielen, generierten Daten werden im Anschluß vom Bauträger / Auftraggeber zur Erstellung von Webseiten, Prospektmaterial (Exposé) und Projekt Imagebroschüren, Werbeanzeigen etc.. etc.. genutzt. Auch das wird in vielen Fällen direkt von der MJanimo übernommen: bis zum Druck.


Weitere Zusammenarbeit von MJanimo mit dem Bauträger

Der Verkauf der Wohneinheiten hat in gewohnter Weise schon vor dem Baubeginn begonnen und einige Privatinvestoren für eigene Wohnung oder für Vermietung und Verpachtung lassen bereits bei MJanimo die Design für die Wohnungen erstellen. So kann die eine oder andere Änderung noch während des Rohbau (in den Wohnungen) einfließen. Seien es Innenwände oder sonstige Installationen. Somit wird dem privaten Investor höchste Flexibilität für sein Investment geboten. Die Koordination der Änderungen werden natürlich exklusiv durch die MJanimo mit dem Bauträger abgesprochen. Der Endkunde ist vollständig davon entlastet.

Der Bauträger profitiert davon, dass er nur einen Ansprechpartner hat, der das Gebäude kennt und sich nicht mit Laien (Endkunden) oder anderen, nicht projektkundigen Architekten auseinandersetzen und jedesmal die gleichen Fragen klären muss.

Zudem wird für einen Teil der Wohneinheiten (meistens Standartvermietung) ein Ausstattungskatalog von der MJanimo entworfen. Aus bis zu 3 Ausstattungsvarianten (abgestimmt mit den Zulieferern des Bauträgers, falls diese existieren), können Investoren einfach daraus aussuchen. Je nach Wertigkeit des Gesamtobjektes sind das mal weniger als 20% bis zu 50-60% der Gesamtwohneinheiten. Natürlich werden auch hier wieder die bereits erstellen Visualisierungen verwendet.

In den weiteren links unten sind bereits Visualisierungen von ersten Wohnungen zu sehen, die während der Bauphase und direkt im Anschluß realisiert werden. Somit verkürzt sich auch die Bauzeit, da viele Arbeiten durch die MJanimo parallel abgewickelt werden.



Ergebnis und Marketing des Bauträgers bevor der Bau begonnen hat


Noch bevor der Abriss der alten Gebäuden beginnt oder nur ein Stein gesetzt ist, wird durch die MJanimo Design Arbeit das Marketing und der Verkauf gestartet. Unterstüzt durch das 3D Design – Render Wohnkomplex.

Hier die mittlerweile erstellte Marketingseite des Projektes:  Palladio Development

„Schlüsselfertig“ mit MJanimo ist die Einleitung. Einmal mehr eine besondere Anerkennung unserer Arbeit mit Investoren und Bauträgern. Die erkannt haben, die Zeit für  den Verkauf mit den Visualisierungen /Servies der MJanimo deutlich zu verkürzen.

Zusätzlich offeriert der Bauträger mit der MJanimo Design für die Kunden einen „Fullservice“, das „rundum, sorglos, glücklich“ Paket. Der Bauträger baut und wir kümmern uns um die Kunden und deren persönlichen Details! Win-Win.

Kleines Apartment einrichten

Eine kleine Wohnung / Apartment (32qm).

Der Eigentümer will ein kleines Apartment einrichten, es bei Besuchen selbst nutzen, aber auch in der restlichen Zeit vermieten. Gegenüber der üblichen Einrichtung für Vermietung muss also auch das „wohlfühl“ Level des Eigentümers gefunden werden. Die Intension war gegenüber der Fremdanmietung bei Anwesenheitszeiten des Eigentümers eine private, gewohnte Umgebung zu schaffen.

Wie richtet man eine kleine Wohnung / Apartment ein ?

Nicht nur der Trend zu „Tiny Houses“, wo die gleichen Herausforderungen bestehen: Wie ein kleines Apartment einrichten ? Sondern generell in (Gross-) Städten, wo Wohnraum immer teurer wird, müssen wir als Designer für Inneneinrichtungen immer wieder neu denken. Einerseits den neuen Wohntrends Rechnung tragen und doch die Funktionalität nicht aus den Augen verlieren.

Viele unserer jungen Kunden kaufen und richten kleine Apartments / Wohnungen ein und wollen doch das Wohlfühlambiente erreichen, nicht wie in einem Hotel zu wohnen.


Trends in den Städten bei der Wohnungsgröße

In Großstädten werden viele kleine, kleinere Wohnungen gebaut und eingerichtet. Teils zur Vermietung an Studenten (Universitätsstädte), an Touristen (Kulturstädte) etc.. andererseits aber auch den immer mehr steigenden Kosten zuzurechnen: für Eigenbedarf.

Hinzu kommt der nicht mehr zu verleugnende Trend zu Minimalismus: was brauche ich unbedingt um ein zufriedenes, angenehmes Leben zu haben ? Große Häuser oder Wohnungen? Oder sind mir andere Dinge im Leben wichtiger ?

Fakt ist, der Anteil an relativ kleinen Wohneinheiten steigt kontinuierlich an. Aus welchen Gründen auch immer. So ist es jedenfalls aus unserer Erfahrung in der Kulturstadt Krakau und auch Projekte zum Beispiel in Paris zeigen die kleinen Einheiten im Aufwind.


Worauf kommt es bei einer kleinen Wohnung an ?

Wir unterscheiden bei unseren Kunden in der Regel zwei Intensionen: das Investment für Vermietung und im Gegensatz dazu die Eigennutzung.

Grob wird bei der Vermietung mehr Wert auf kostengünstige Realisierung geachtet, wobei natürlich das Design im Wettbewerb mit tausenden, anderen Vermietern ein Wettbewerbsvorteil darstellt. Gutes, durchdachtes Design muss nicht unbedingt teuer sein.

Kunden aber, die für sich selbst investieren, haben einen anderen (natürlich auch budgetabhängigen) Wunsch: sie wollen komfortabel und zufrieden in der Wohneinheit leben: dauerhaft oder auf Zeit. Das sind unsere Aufgaben, die wir lösen müssen, wenn wir ein kleines Apartment einrichten.

Unsere Arbeitsmittel (neben den Ideen, die man nicht per Computer realisieren kann): Planung und Visualisierung.

Je nach Lage und Verhältnissen beachten wir (neben den Anforderungen der Kunden): Raumteilung, Licht, Funktionalität und die Art der Einrichtung. Wandgestaltung, Elemente und Möbel werden aufeinander abgestimmt und anhand der Visualisierung mit dem Kunden gemeinsam bewertet.

Wie man am konkreten Beispiel unten erkennt, ist es möglich das gesamte Ensemble visuell vor der Installation zu betrachten. Dass das Eine oder Andere am Ende nicht so gut zusammenpasst, als wenn man es nach der klassischen Methode macht, ist ausgeschlossen (klassische Methode: Einzelhandwerker, Möbelhaus, Fliesencenter etc.. etc…).

Unsere Kunden bekommen das, was sie sehen und mit dem sie sich beschäftigen konnten. Als Gesamtheit, nicht mit einzelnen Fliesen, Möbelstücken etc…  Nur die Gesamtansicht bringt den Eindruck und die Vorstellungskraft, die notwendig ist, ein gutes Gefühl für die Bestellung zu haben und keine (vielfach berechtigte) Zweifel.

 


Beispiele anhand der Visualisierungen für Küche, Wohnraum, Schlafzimmer und Bad….

Grundriss

Grundriss des Apartments

Der Grundriss lässt viel Gestaltungspielraum für die Nutzung. Lediglich der Eingang der zentralen Versorgungen ist festgelegt. Da unsere Beauftragung parallel mit dem Baubeginn des Gesamtojektes erfolgte, können viele Details bereits bei der Ausführung des Gebäudes berücksichtigt werden. Der Developer Terra Casa bietet einen excellenten Service für Kundenwünsche. Alles, was nicht Mehrkosten verursacht (also nur Änderungen) werden regelmässig kostenneutral für die Kunden durchgeführt. Wir stimmen direkt mit dem Bauträger für den Kunden ab. Das erleichtert es sehr, die optimalen Lösungen zu finden.

Küche

Helle und warme Farben mit filigranen Linien geben der kleinen Einheit doch Raum. Funktionell auf das wichtigste fokussiert bietet sie jedoch alles, was regelmässig gebraucht wird. Der Loftstyle mit dünnen Metallelementen wirkt niemals wuchtig oder raumfüllend. Im Gegenteil.

Wohnzimmer

Der Stil der Küche wird im Wohnzimmer ergänzt durch Spiegelflächen, was den Raum größer erscheinen lässt. Moderne, schmale Möbel und Elektronik Equipment runden das Konzept ab. Trotzdem findet sich Stauraum für viele Dinge der Bewohner. Im Apartment wurde zwischen Wohnzimmer und Schlafzimmer nicht auf eine Wand verzichtet und mit einer in der Wand versenkten Schiebetür Platz eingespart. Vielfach werden in solchen Situationen auch nur Raumtrenner verwendet, was aber den Nachteil der nicht optimalen gleichzeitigen Nutzung beider Bereiche ermöglicht.

Bad

Im Bad wird der helle Stil mit warmen Farbtönen in Richtung Metall und Loft fortgesetzt. Spiegelflächen und Beleuchtung geben auch hier dem Raum Tiefe. Platz ist sogar für Waschmaschine und Abstellmöglichkeit, ohne es direkt zu sehen.

Schlafzimmer

Der Hauptstauraum wurde im Schlafzimmer realisiert. Unterbrochene Spiegelflächen und umbautes Bett nutzen jeden Zentimeter des begrenzten Raumangebots. In Kombination mit wiederum hellen Farben wirkt das Schlafzimmer niemals erdrückend sondern luftig und freundlich hell.

Das Ergebnis

Unser Kunde hat alles was es braucht in der Wohnung untergebracht. Neben den Staumöglichkeiten, die im Gebäude noch verfügbar sind (Garagenplatz mit kleinem zusätzlichen Lagerplatz), ist in der Wohnung alles vorhanden, was laufend gebraucht wird. Das geplante Budget wurde leicht unterschritten und lässt noch Raum für das ein oder andere Equipment in der Wohnung (Kaffevollautomat, Hifi etc…). 

Zum Stil werden noch Vintagelampen (aus Upcycling Teilen) installiert, die aus dem Bestand des Eigentümers eigens dafür umgebaut / ergänzt werden. Ein kleiner, aber immer wieder gerne genutzter Service der MJanimo.

Wir haben einen rundum zufriedenen Kunden. Mehr geht nicht.

Mehr Inspirationen….

Mehr Ideen zum Beitrag….

Einfluss Corona Pandemie auf Mjanimo Design

Hat die Corona Pandemie Einfluss auf Mjanimo Design ?

 

Seit 2020, dem Auftreten der weltweiten Pandemie, erfahren wir mehr und mehr Änderungen bei unseren Kundenanfragen / Kundenprojekten. Ein Einfluss der Corona Pandemie auf MJanimo Design ist deutlich zu erkennen. Das liegt sicherlich an bereits viel diskutierten Veränderungen in unserem Leben.

Liegt der normale Fokus im Ganzheitlichen, was zum Leben / Wohnen gehört, ist seit letztem Jahr ein starker Fokus auf Wohlbefinden und Freizeit gelegt. Daneben werden viele Fragen um die Integration von neuen Arbeitsbereichen zu Hause aufgeworfen, die von MJanimo in den Umgebungen integriert werden sollen. Zusätzlich werden gerade durch Homeoffice neue Räume, Flächen durch Umbau und Anbau realisiert. Einhergehend oft mit Massnahmen zur Modernisierung.

 


Was bietet MJanimo Design hier speziell?

 

Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden visualisieren wir bei jedem Projekt, sodass der Auftraggeber aus dem Bereich EIFEL, Luxemburg und Mosel, sowie auch überregional, ein fotorealistisches Projekt bekommt. Wie dabei vorgegangen wird beschreiben unsere Projektabläufe.

Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an. Wir sind immer in der Nähe.

 


Was wird verstärkt im Designbereich nachgefragt?

Es sind verschiedene Ansätze und Wünsche, die unsere Kunden nachfragen. Grob können wir seit der Coronaproblematik vier Hauptschwerpunkte feststellen. Es werden zunehmend sogar begonnene Projekte noch umgestellt, da sich die Lebenssituation dauerhaft ändern wird.

 


Homeoffice

Viele unserer Kunden arbeiten (gewollt oder ungewollt) seit 2020 im Homeoffice. Für genau so viele wird sich der Zustand nicht mehr ändern.

Allerdings müssen die heimischen Gegebenheiten oftmals (fast immer) angepasst werden. Umgestaltung, um Platz für den Arbeitsbereich zu schaffen, Renovierung von ungenutzten Heimbereichen, Anbauten, Keller, Dachgeschossen sind vielfach nachgefragt. Separierung vom restlichen Familienleben oder, wenn es das Arbeitsgebiet erlaubt, sogar Integration des Arbeitsbereiches in die Wohnung, in die Gemeinschaft – das Familienleben.

Berufstätige Paare gestalten sich einen gemeinsamen Arbeitsbereich zu Hause, sei es in der Wohnung oder im Haus oder sogar im Gartenhaus oder im ungenutzten Anbau.

Hier geht es zu den Projekten unserer Kunden: Homeoffice Visualisierungen vor Installation

 


Relax- und Spabereich

Menschen, die zunehmend zu Hause festgebunden sind, leisten sich Spa- und Relaxbereiche, weil die Sanatorien, Hotels, Ressorts geschlossen sind. Dies geschieht durch Integration oder durch Anbau / Umbau, wie im Beispiel oben.

Es ist für den Kunden sehr komfortabel, durch Visualisierung vor Projektstart zu sehen, wie sich der neue Bereich in die alte Umgebung eingliedert. Dies nicht nur durch 2D Zeichnungen und halbherzige 3D „Bildchen“ veranschaulicht, sondern durch die MJanimo fotorealistische 3D Visualisierung.

Wir zeigen unseren Kunden bis ins Detail mit Licht, Möblierung, Installationen, Dekoration und Aussicht in den bestehenden Garten, wie sich das Neue in das Alte einfügt.

 


Balkon- und Terrassengestaltung

Die Beispiele oben sind reine Visualisierungen. Keine Bilder. Es handelt sich um Aufträge für unsere Kunden, die vor der Realsierung Ihr Projekt „life“ sehen können.

Besonderes Augenmerk wird darauf gelegt, dass der Horizont, also die Umgebung exakt die reale Umgebung darstellt, die unsere Kunden kennen. Somit können sie die jeweilige Sicht von jedem Punkt aus vorher bewerten und wirken lassen. Das kann keine 2D Planung / Zeichnung!

 


Gartengestaltung

Hier geht es zur Galerie

Wir haben viele Projektbeispiele und sind rund ums Bauen, Renovieren, Umbauen und Anbauen gut aufgestellt. Internationale Erfahrungen seit mehr als 20 Jahren.

Winterzeit – Coronazeit – EIFEL

Winterzeit und zusätzlich Coronarestriktionen. Teils kein guter Start in das neue Jahr. Trotzdem wünscht Mjanimo in der EIFEL allen Lesern alles Gute und Gesundheit.

Zur Kurzweil haben wir einige unserer kürzlich abgeschlossenen, der jetzigen Zeit entsprechenden (zu Hause bleiben), Arbeiten zusammengestellt.

Kamine / Kaminzimmer / Wohnzimmer mit Kamin für behagliches Wohlbefinden zu Hause, die unsere Kunden jetzt genießen. Jeweils andere Stile und Geschmack. Das was gefällt.

Wie immer sind es keine Bilder, sondern Planungen / Visualisierungen, die unser Auftraggeber vor Arbeitsstart bekommt. Sie bekommen was sie sehen. Keine „Vorstellungskraft“ notwendig, wie es werden könnte…..

Unser Verständnis von moderner Innenarchitektur Arbeit….. bei MJanimo in der EIFEL

Gallerie

Wir sind gerne für Sie da: Kontakt

Piastowska Residence übergeben

Nach 18 monatiger Bauzeit wurde das aktuellste Projekt am Freitag den 12.02.2021 von der Baubehörde abgenommen und an den Investor und die Eigentümer der Einheiten übergeben. Einmal mehr hat das MJanimo Piastowska Design überzeugt.

Für die TERRA Casa Group war einmal mehr MJanimo Design für das Interior Design und das innere Erscheinungsbild verantwortlich. Für 2019 wurde das Piastowska Building in Polen für den „Real Estate project award 2019“ nomiert und gewann den 1. Platz.

Der Investor Terra Casa wollte nach dem „New York“ Residence Projekt (ebenfalls Interior Design von MJanimo) den Stil von Californien realisiert haben. Das hat das Team um Marta Wojsa laut Medien und Investor hervorragend realisiert. Es resultiert in einem speziellem MJanimo Piastowska Design. Nur für diesen besonderen Kunden.

Wir sind auch in Ihrer Nähe: Kontakt

Impressionen des Designs: